Lucy (Paten gefunden)

012-130-059

Tiertafel-Schützling Lucy

geboren 2007 im Tagebau

 

Frauchen lebt von einer kleinen Rente und Grundsicherung

 

Diabetes

Lucy hat Diabetes. Sie muss zweimal täglich Insulin gespritzt bekommen.

Das Medikament kostet 55€, dazu kommen die Kosten für die Spritzen.


im Tagebau geboren

2007 fanden Arbeiter in einem Schuppen einen Wurf Kitten. Sie wußten nicht was sie damit tun sollten und informierten eine Bekannte, das jetzige Frauchen.

5 Kitten gesichert

Frau R. nahm den kompletten Wurf mit nach Hause. 2 Kätzchen konnte sie vermitteln. Die anderen drei Kätzchen blieben bei ihr.

Lucy war die Kleinste aus dem Wurf und die einzige Katze, die keinen Freigang möchte.

Sorgenkind  Lucy

Nun hat Lucy Diabetes und muss zweimal täglich gespritzt werden. Sie wird gerade eingestellt. Das Medikament ProZinc 10ml kostet 55,00€. Ob es für einen Monat reicht, ist noch nicht sicher. Dazu kommen die Spritzen. 100 Stck kosten etwa 22€.

Wer möchte Lucy und ihr Frauchen unterstützen?



29.10.2019: Update - Wir freuen uns, dass sich 3 Paten gefunden haben, die Lucy fortan mit 10,- / 15,- und 30,- € unterstützen werden. Damit ist das Medikament gesichert.