"NotFelle" - wir helfen mit Ihrer Hilfe


Ob Medikamente oder Sonderfutter, Paten helfen und sichern die regelmäßige Versorgung  für die nachfolgenden Schützlinge:

Sie bestimmen mit welchem monatlichen Betrag Sie welches Tier unterstützen möchten. Es kommen keinerlei andere Verpflichtungen oder Kosten auf Sie zu.

Sie können jederzeit diese Patenschaft ohne Einhaltung von Fristen beenden.

 

Wenn Sie eine Patenschaft für ein Tier übernehmen wollen, setzen Sie sich bitte mit Dagmar Oetken unter d.oetken@tiertafelrheinerft.de oder 0152 51 08 27 65 in Verbindung.