· 

Gute Reise, Monja

Katze liegt auf Stuhl
Monja, Foto: Oetken
Katze mit einer Weihnachtstüte
Monja mit einem Weihnachtsgeschenk, Foto: Oetken

Monjas Frauchen hatte die richtige Vorahnung, als sie uns am Montag (11.10.2021) mitteilte, dass sie erneut mit Monja zum Tierarzt musste. Die hübsche Katze hat in den vergangenen Wochen stark abgenommen und häufig erbrochen. Bei ihrem ersten TA-Besuch hatte dieser auf einen Infekt getippt und entsprechend behandelt. Aber es wurde nicht besser. Doch nun zeigte das Röntgenbild einen daumenlangen Tumor zwischen Magen und Darm. Es gab keine Chance mehr für die erst 12jährige Katze. Und so hat Frauchen sie schweren Herzens auf ihre letzte Reise geschickt.

 

Seit 2017 besuche ich Marczy, Monja und ihr Frauchen regelmäßig, um ihnen Futter zu bringen. Es war so schön zu sehen, wie eng Monja mit Hündin Marczy und ihrem Frauchen war. Nicht so glücklich war sie jedoch, als vor etwa einem Jahr der Nachbar plötzlich starb und seine Katze Minka  bei ihnen einzog. Freundinnen wurden die beiden Katzen nicht.

Mit den Fotos, die ich in den vergangenen Jahren von Monja gemacht habe, konnte ich der lieben Ingrid nun eine kleine Freude machen.

Gute Reise, liebe Monja. Auch wenn ich dich niemals anfassen durfte, mochte ich dich ganz besonders gerne.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0