· 

Hilfe für vom Hochwasser geschädigte Tierhalter

Das Hochwasser in unserer Region hat vielen Menschen alles genommen. Wir alle sind erschüttert von dem Ausmaß der Katastrophe und fühlen mit den Opfern.

 

Wir möchten den betroffenen Tierhaltern aus dem Rhein-Erft-Kreis mit Futter und Sachspenden für ihre Haustiere helfen. Bitte meldet euch, wenn ihr Futter und/oder Tierzubehör braucht unter 0152 51 08 27 65 oder info@tiertafelrheinerft.de.

 

In diesem Katastrophenfall ist kein Hartz IV-Bescheid oder Rentennachweis nötig. Wir werden versuchen allen Betroffenen in den nächsten Wochen unbürokratisch zu helfen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0