· 

Spendenkorbleerungen.....

Spendenkorbleerung für Tiertafel RheinErft
Foto: Linke
Futterspenden für die Tiertafel RheinErft
Foto: Plück
Futterspenden für die Tiertafel RheinErft
Foto: Härtel

In dieser Woche waren Marion, Werner und Wolfgang wieder unterwegs, um die Spendenkörbe zu leeren.

Im Fressnapf Pulheim war es sogar so viel, dass nicht alles in Marions Kombi passte. Sie durfte noch ein weiteres Mal  mit Werner und unserem "Rudi" kommen, denn außer den Spenden der Kunden gab es  noch einen Behälter mit Dingen, die aus dem Verkauf genommen werden mussten, weil sie kleine Macken haben. So z.B. einige beschädigte und geklebte Tüten Katzenstreu, aber auch Katzentoiletten und Hundebetten etc. Alles viel zu schade zum wegwerfen. So mancher Tiertafelkunde wird sich sehr über diese Dinge freuen.

All das fand prima Platz in unserem "Rudi".

 

Wolfgang durfte im Fressnapf Bergheim und im Real Markt Bedburg gut mit Futter gefüllte Spendenboxen leeren.

Herzlichen Dank an alle, die bei ihrem Einkauf in den jeweiligen Märkten auch immer an unsere Schützlinge denken. Auf diese Unterstützung sind wir dringend angewiesen.

 

Unseren fleißigen Lagerbienen wird es morgen ganz sicher nicht langweilig, denn sie haben einiges zu sortieren und wegzuräumen. Aber das Pack-und Lagerteam ist super eingespielt und ziemlich fix und immer gut gelaunt.

Für die morgige Futterausgabe der Gruppe II haben sie bereits in der vergangenen Woche alles vorbereitet.

 

Wir freuen uns auf unsere Kunden und bitten darum, die vereinbarten Abholzeiten einzuhalten, damit wir weiterhin schadlos durch die Pandemie kommen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0