· 

Jojos Weihnachtswunsch wurde erfüllt

Jojo, Foto vom Halter
Jojo, Foto vom Halter
Jojo, Foto vom Halter
Jojo, Foto vom Halter

Jojo hat Spondylose und er hat sich zu Weihnachten ein warmes Mäntelchen gewünscht.

Und da es ja jetzt schon ordentlich kalt ist, konnte das Christkind ihm diesen Wunsch jetzt schon erfüllen.

Wer kann denn auch solch treuen Augen einen Wunsch abschlagen.

So trafen sich denn Jojo und sein Herrchen mit einer netten Dame, in Vertretung des Christkindes, im Futterhaus.

Jojo ist ein quirliges und stattliches Kerlchen, so dass es ein paar Anproben erforderte, aber dann war ein passendes und vor allem wärmendes Mäntelchen gefunden.

Und weil Jojo so brav und geduldig war, durfte er sich noch ein paar gute Leckerchen aussuchen und einpacken.

Was für ein schönes vorweihnachtliches Erlebnis für alle.


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    JoJo (Freitag, 25 Dezember 2020 12:45)

    Hallo liebe Spenderin!
    Durch den ganzen Weihnachtsstress und der Pandemie bin ich erst jetzt ein wenig zur Ruhe gekommen.
    Ich möchte mich ganz herzlich für das tolle Wintermäntelchen bedanken!
    Jetzt wo es wieder kälter wird, hat es mir schon gute Dienste erwiesen und ich ganz doll warm gehalten. Auch wenn meine Spaziergänge nicht mehr so ganz viel und lang sind. Aber mittlerweile habe ich mich an das Mäntelchen gewöhnt und möchte es nicht mehr missen. Auch mein Herrchen und viele andere Spaziergänger, die wir treffen, finden, das Mäntelchen steht mir wirklich gut. Einige glauben nicht an die Wirkung. Dann dürfen die mal unter das Mäntelchen greifen und stellen erstaunt fest, wie warm und kuschelig es darunter ist. Mein Rücken ist schön warm. Das tut gut...
    So, genug des Dankes (wuff... trotzdem nochmals vielen lieben Dank... wuff..).
    Mein Herrchen und ich wünschen euch allen noch eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Übergang in´s neue Jahr.
    Bleibt gesund...
    Viele liebe Grüße
    Euer dankbarer JoJo