· 

Kater Strolchi lebt nicht mehr

Strolchi, Foto vom Halter
Strolchi, Foto vom Halter

Oh was für eine traurige Geschichte. Kater Strolchi ist gestern Abend gestorben.

Den Eingriff am Dienstag zur Entnahme einer Gewebeprobe hatte er gut überstanden.

Aber am Mittwochabend hat viel Wasser getrunken, wollte nichts fressen und musste sich wieder ständig übergeben.  Ganz plötzlich hat sein kleines Herz aufgehört zu schlagen. In der Tierklinik konnte man nur noch seinen Tod feststellen.

Traurig ist, dass der Befund der  Gewebeentnahme heute vorliegt und "nur" eine sehr schwere Entzündung anzeigt, die zu behandeln gewesen wäre.

Seine Familie ist unsagbar traurig und kann es noch gar nicht fassen. Wir wünschen ihnen ganz viel Kraft. Strolchi wurde nur 4 Jahre alt.


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Beate Fabian (Freitag, 13 November 2020 12:29)

    Das ist sooo traurig, wenn man die Hoffnung hatte, dass es bergauf geht und dann doch noch was schiefgeht.
    Wenigstens muss er nicht leiden. So eine hübsche Maus, mit 4 Jahren...das ist nicht sehr fair.
    Aber es ist gut, dass es versucht wurde.