· 

Operationen überstanden

Medusa, Foto vom Halter
Medusa, Foto vom Halter
Molly, Foto: Linke
Molly, Foto: Linke

Medusas Herrchen hat uns dieses Foto geschickt. Die OP ist gut gelaufen. Die Umfangsvermehrungen sind entfernt und das Kreuzband nach TTA wieder gerichtet. Aber wie man sieht ist die Cane Corsohündin doch sehr geschafft. Die Hitze des heutigen Tages hat sicherlich einiges dazu getan.

Hoffen wir, dass morgen ihre Welt schon wieder ganz anders aussieht wenn sie ihren Narkoserausch ausgeschlafen hat.

Unser Werner hat heute Morgen Molly nebst Herrchen zur  OP begleitet und am Nachmittag auch wieder nach Hause gebracht. Die quirlige Molly war vor der OP ziemlich nervös und auch bei der Abholung war sie schon wieder sehr agil. Sie in den nächsten Tagen ruhig zu halten ist sicherlich nicht ganz einfach für ihr Herrchen. Leider gibt es bei Molly noch weiteren Handlungsbedarf. Ein Bauchultraschall brachte Zysten ans Licht, die entfernt werden müssen. Aber nun muss sie erst einmal wieder auf die Beine kommen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Molly (Sonntag, 02 August 2020 13:24)

    Hallo,wir möchten uns ganz �Licht bei Euch bedanken!
    Für Eure Hilfe jeglicher Art und für all das,was Ihr den Haltern und Hunden noch angedeihen lässt!!!!!!�
    Nico Vogt,Lydia Clemens und natürlich die Hauptakteuren Molly