· 

Abschied von Jacko

Jacko, Foto vom Halter
Jacko, Foto vom Halter

Am Wochenende hat Jacko plötzlich das Fressen eingestellt. Sein Frauchen war sehr beunruhigt. Deshalb sollte er heute bei einer vogelkundlichen Tierärztin vorgestellt werden. Aber leider kam es nicht mehr dazu. Jacko starb ganz plötzlich heute Vormittag. Er wurde 34 Jahre alt.

 

Seine Familie ist sehr traurig und vermisst den schlauen, fröhlichen und zutraulichen Kerl schon jetzt sehr.

 

Jacko, flieg hoch, sei frei und komm gut über die Regenbogenbrücke.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0