· 

Wenn die eigene Katze das Futter nicht mehr mag

Spende vom 22.02.2020, Foto: Linke
Spende vom 22.02.2020, Foto: Linke
Spende 22.02.2020, Foto: Linke
Spende 22.02.2020, Foto: Linke

Katzen sind wählerisch, das ist bekannt. Und so passiert es immer wieder, dass der eigene Stubentiger das lange geliebte Futter plötzlich nicht mehr  lecker findet. Wohin dann damit? Bei uns ist dieses Futter dann in den besten Händen. Wir haben mit Sicherheit  Leckermäulchen in unserem Tiertafel-Rudel, die sich sehr darüber freuen.

 

Herzlichen Dank auch an Herrn G., der uns immer wieder besucht um Futterspeden vorbei zu bringen.

 

Eine sehr traurige Spende erhielten wir am 15.02. Ausgerechnet am 24.12.2019 wurde die kleine Hündin von Frau G. von einem Kangal gepackt und so schwer verletzt, dass sie noch am gleichen Tag erlöst werden musste. Was für eine schreckliche Geschichte, die von Frauchen sehr viel Kraft erfordert, um das Erlebte zu verarbeiten. Wie lieb, dass sie trotzdem an unsere Schützlinge gedacht hat und uns das Futter gespendet hat.


Spende vom 15.02.2020, Foto: Waller
Spende vom 15.02.2020, Foto: Waller

Kommentar schreiben

Kommentare: 0