· 

Ausgabe der Futterhaus-Weihnachtstüten

Teamfoto mit Saskia Burtscheidt, Foto: Oetken
Teamfoto mit Saskia Burtscheidt, Foto: Oetken

Gestern wurden die ersten Weihnachtstüten der Futterhaus-Wunschbaumaktion ausgegeben. Viele Kunden waren schon sehr gespannt und freuten sich, dass ihre Wünsche so liebevoll erfüllt wurden.

Saskia Burtscheidt, Marktleitung Futterhaus Quadrath-Ichendorf, war wieder mit dabei und übergab die Tüten und Sachspenden persönlich. Spitzhündin Betty testete auf der Stelle ihr neues tolles Kuschelbett und Rüde Joschy inspizierte neugierig alle Tüten. Besonders interessant fand er das kuschelige Kissen, was jedoch auf der Wunschliste seiner Lebensgefährtin Molly gestanden hat. Wir sind gespannt, wer Zuhause darauf liegen darf.

Über Joschys Besuch haben wir uns ganz besonders gefreut, denn noch vor wenigen Wochen bangten wir mit seinen Haltern um sein Leben. Aber der 13 jährige Tibet Spaniel ist wieder richtig gut drauf. In seiner Weihnachtstüte waren viele Leckerchen, die er nun auch guten Gewissens fressen darf, denn er hat durch die Krankheit einiges abgenommen. 

Auch Hündin Divina war bei uns, aber sie weigerte sich energisch die Tiertafel zu betreten und wartete lieber im Auto auf uns. Schön zu sehen, dass auch sie die OP gut verkraftet hat. Wir hoffen, dass sie weiterhin anfallsfrei bleiben wird.

In der nächsten Woche dürfen sich noch viele weitere Kunden über tolle Geschenke freuen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0