· 

Berührende Spendenannahme

Auch heute haben wieder einige nette Menschen an uns gedacht. Fotografiert werden wollte aber kaum jemand, denn heute waren überwiegend traurige Menschen bei uns, die erst vor kurzem Abschied von einem geliebten Wegbegleiter nehmen mussten. Wir hörten viele traurige und eine besonders tragische Geschichte und ab und an floss auch mal ein Tränchen und da wir den Schmerz aus eigener Erfahrung kennen, fühlen wir mit den Betroffenen.

Und als wäre das noch nicht traurig genug gewesen, erreichte uns mittendrin die Nachricht von Boncuks Tod. Was für ein Tag!

 

Allen ein herzliches Dankeschön für alle Spenden des heutigen Tages. Und auch dafür, dass wir Anteil haben durften.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0