· 

Und wieder einmal auf der Hundemesse in Köln

Hundemesse Köln, Sarah und Marion, Foto: Dötsch
Hundemesse Köln, Sarah und Marion, Foto: Dötsch

"Gesund und Munter“ lautete am Sonntag das Motto der fünften Hundemesse in der Stadthalle Köln-Mülheim. Neben einem großen Angebot an Accessoires, Hundebetten und allem, was das Hunde(halter)-Herz begehrt, war eines der Schwerpunkt-themen die Tiergesundheit.

 

Wow, was war die Ausstellung wahnsinnig gut besucht! Schon um 11 Uhr standen sehr viele Menschen vor der Tür und drangen in Trauben in die Stadthalle. Ein riesiger Ansturm! Wir standen mit anderen Tierschutzorganisationen direkt im Eingangsbereich. Für unsere Sarah war es ihr erster Einsatz an einem Tiertafel-Infostand, den sie sehr souverän und mit sichtlich viel Spaß gemeistert hat.

 

Unser Nachwuchs-Tiertafel-Hund „Oskar“ hatte mittags seinen großen Auftritt und durfte zusammen mit Frauchen und weiteren kleinen Hunden auf die Bühne. Das war natürlich – wie alles andere auch – sehr aufregend für die kleine Pudel-Knutschkugel. An diesem Tag liefen übrigens erstaunlich viele kleine und junge Hunde durch die Räume, einer süßer als der andere. Elkes neue, bestickte Impfpasshüllenmodelle kamen sehr gut bei den Besuchern an und einige davon haben direkt einen neuen Besitzer gefunden.

 

Auch an diesem Tag haben wir wieder viele interessante Gespräche geführt und Menschen für unsere Arbeit begeistern können. Viele Gesprächspartner möchten auch für unsere beiden Bewerbungen um Fördergelder (www.lbs-vorausdenker.de + www.wir-fuer-rhein-erft.de ) im Internet abstimmen. Die Anzahl der Stimmen ist seit Sonntag auch schon deutlich gestiegen. Vielen lieben Dank an alle, die uns helfen, auf einen der obersten Plätze in unserer Kategorie zu gelangen, um so einen Geldbetrag für unseren anstehenden Umzug zu erhalten!

(Marion Plück)


Kommentar schreiben

Kommentare: 0