· 

Aktion LBS-Vorausdenker - Gebt uns Eure Stimme

Wir ziehen im Sommer um! Foto: Oetken
Wir ziehen im Sommer um! Foto: Oetken

Bitte stimmt für unser Projekt

Ab 16.03. bis zum 23.04.2019 kann jeder von euch einmal seine Stimme für ein Projekt seiner Wahl abgeben. Danach stehen die Gewinner fest.

Hier ist der Link zu unserem Projekt:

https://lbs-vorausdenker.de/contributors/neue-raeume-fuer-die-tiertafel-rheinerft-e-v/?item=1013

 

Mit Euren Stimmen können wir zwischen 500€ und 5.000€ bekommen, die wir dringend für die Ausstattung unserer neuen Räume brauchen, damit die Arbeit für uns Ehrenamtler rückenfreundlicher wird! Bitte unterstützt uns!

Vorstellung unseres Projektes:

Neue Räume für die Tiertafel RheinErft e.V.

Die Tiertafel mit Sitz in Bergheim ist seit Februar 2009 eine wichtige Anlaufstelle für Menschen in finanzieller Not mit Haustieren. Seit März 2014 helfen wir als eigenständiger Verein regional Rentnern mit geringer Rente, Hartz IV Empfängern, Geringverdienern und Obdachlosen, damit die Haustiere, die schon lange an der Seite ihrer Menschen sind, nicht abgegeben werden müssen weil das Geld kaum für die eigene Versorgung reicht. Diese Tiere sind oft das Einzige, was noch geblieben ist. Als treue Wegbegleiter sind sie gerade in schlechten Zeiten unverzichtbar. Unser Verein hilft rein ehrenamtlich und kostenlos mit Futter, Tierzubehör und Zuschüssen zu Tierarztkosten. Außerdem bieten wir in unseren Räumen Tierphysiotherapie und Tierheilpraktik kostenfrei für unsere Kunden an.

Warum sind wir Vorausdenker? Unsere Hilfe wird dringend gebraucht. Dies erleben wir bei jeder Futterausgabe, denn neben den üblichen Futterportionen stellen wir jedes Mal mehrere Tierarztzettel aus. Seit fast 10 Jahren ist unser Team, welches überwiegend aus Frauen besteht, nun mit viel Herzblut bei der Sache. Schon oft haben wir Verstärkung gesucht, aber junge Leute oder tatkräftige Männer, die beständig und regelmäßig mit anpacken finden sich leider nicht. Damit also dieses Team diese körperlich schwere Arbeit noch lange leisten kann, waren wir Vorausdenker. Zum Sommer 2019 haben wir eine ebenerdige Halle angemietet, die nach unseren Bedürfnissen hergerichtet werden muss. Es wird dann keine Schlepperei von Futtersäcken, Dosen und Katzenstreu in den Keller mehr geben, sondern geräumige, ebenerdige Lagermöglichkeiten, deren Gänge man mit Hubwagen, Sackkarre und Einkaufswagen befahren kann. Für diese Umgestaltung benötigen wir dringend finanzielle Unterstützung z.B. für stabile Regale, neue Theke, Einkaufswagen, Hubwagen und mehr, denn unser bisheriges altes Mobiliar übersteht keinen Umzug.

So ausgerüstet, werden wir weiterhin eine wichtige Konstante für Tierhalter in finanzieller Not in Bergheim sein.

Link zur Abstimmung hier


Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Anna van der linden (Donnerstag, 18 April 2019 12:32)

    Ich gebe meine Stimme

  • #2

    Ursula Heuscheidt (Freitag, 19 April 2019 20:47)

    Ich gebe meine Stimme

  • #3

    Tiertafel RheinErft e.V. (Montag, 22 April 2019 07:08)

    Die Abstimmung ist nur über den oben angegebenen Link möglich.