· 

Tolle Futterspende durch verspätete Berichte

Futterspende 16.02.2019, Foto: Oetken
Futterspende 16.02.2019, Foto: Oetken
Futterspende 15.02.2019
Futterspende 15.02.2019

Wir sind immer wieder verblüfft, was unseren Spendern so alles einfällt:

Wenn in einer Bank bestimmte Berichte nicht pünktlich abgegeben wurden, haben die Kollegen ein "Strafgeld" von 2 Euro für den guten Zweck zahlen müssen. So kam im Laufe des Jahres eine Menge zusammen. Davon hat Thomas M. diesmal Großeinkauf für uns gemacht. Großartig und herzlichen Dank für diese tolle Idee!

 

Leider wurden diese Berichte zum Jahresbeginn 2019 abgeschafft.

Auch bei allen anderen Spendern bedanken wir uns von ganzem Herzen. Es geht nur mit eurer Hilfe  <3


Kommentar schreiben

Kommentare: 0