· 

Besuch von Jordan

Jordan, Foto: Oetken
Jordan, Foto: Oetken

Es hat ein bisschen gedauert bis Jordan sich in der fremden Umgebung unserer Tiertafel entspannen konnte. Aber schließlich entschloss er sich doch Tinas sanfte Massage zu genießen und die vielen Arbeitsgeräusche der Tiertafel einfach auszublenden. Immerhin fand er es so schön, dass Frauchen ihn nach der Behandlung überreden musste die Tiertafel zu verlassen.

 

Tina zeigte Frauchen wie sie die Narbe pflegen und beweglich halten sollte und gab ihr auch ein paar Ernährungstipps, denn Jordans Haut war im gesamten Berich recht rosa, was eine Allergie vermuten lässt.

 

Seine OP-Narbe ist aber gut verheilt und Jordan ist wirklich ein wunderschöner, sanfter, stolzer Galgo.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0