· 

Von Chico und weiteren Sorgenfellchen

Tinka, Foto: Neidhard
Tinka, Foto: Neidhard

Chico ist auf einem sehr guten Weg. Im Rahmen der Nachsorge seiner Bandscheiben-OP  konnten wir ihm durch die eingegangenen Spenden auch 10 Anwendungen auf dem Unterwasserlaufband ermöglichen, die ihm sehr gut tun. Damit sind alle Spenden für Chico aufgebraucht.

Schaut mal unten auf das Video. Er macht das doch wirklich sehr schön, oder was meint Ihr?

Auch für die alte  Pudelhündin Tinka wäre das Unterwasserlaufband nach ihrem Bandscheibenvorfall sehr gut. Wir haben Tinka als neues NotFellchen eingestellt, für die wir nun Paten suchen, um ihr diese Therapie ebenfalls zu ermöglichen.

Auch Levin würde sich über weitere Paten freuen, denn die Ursachenforschung für seinen Hautausschlag ist noch lange nicht abgeschlossen.

Vielen Schützlinge haben am vergangenen Freitag neben ihrer Futterration auch wieder einen Zuzahlungsschein für ihre regelmäßigen Medikamente erhalten. Aber auch Operationen stehen wieder an, die wir finanziell unterstützen werden. Der Rüde Spike hat eine Umfangsvermehrung an der Pfote, die entfernt  werden muss.

Labbimix Samy hat Umfangsvermehrungen am Gesäuge. Auch hier muss geklärt werden was sich dahinter verbirgt.

Kater Momos Blutwerte sind absolut unauffällig, so dass der dringenden Zahnsanierung nichts mehr im Wege steht.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0