· 

Ghina und Shila wieder vereint

Shila, Foto vom Halter
Shila, Foto vom Halter

Wir sind alle tief erschüttert und traurig. Shila  wurde heute an Umfangsvermehrungen operiert. Kurz nachdem sie aus der Narkose wieder erwachte erlitt sie im Beisein ihres Frauchens einen Herzinfarkt und verstarb.

Ihr Frauchen ist am Boden zerstört. Sie hat innerhalb von 7 Wochen ihre beiden Lieblinge verloren. Der Schmerz sitzt tief!


Ich kann nicht bleiben...

Ich kann nicht bleiben, ich muss nun gehn,

der Regenbogen ruft mit den schönsten Farben.

Aber immer, wenn es regnet und die Sonne scheint,

bin ich bei Dir und leuchte nur für Dich.

 

Denk immer daran, Du hast mich nicht verloren,

ich bin Dir den Weg nur vorausgegangen.

Der Tag wird kommen, an dem wir uns wiedersehn,

der Tag, an dem wir zusammen am Himmel wandeln.

Autor leider unbekannt


Kommentar schreiben

Kommentare: 0