· 

Annettes Besuch bei den Eygenartigen

Schön war‘s! Annette war heute auf ein Käffchen oder zwei 😁 im Atelier EygenArt in BM-Thorr. Sie genießt das immer sehr. Menschen mit ganz großen Herzen! Und als Überraschung gab es noch diese tolle Spende von einer anonymen Spenderin. Wir sind hin und weg und danken ganz herzlich dafür. Natürlich würden wir der Spenderin gerne eine Spendenquittung zukommen lassen aber leider kennen wir ihren Namen nicht.

Und Annette hat noch eine so schöne Geschichte von den EygenArtigen mitgebracht. Natürlich, so kennen wir Nina und Ike, hatten sie aufgrund unseres „Sommerlochs“ auch für uns „gebettelt“. Und neben einer Menge Futter, haben wir heute noch 20 Euro erhalten. Eine Kundin hatte bei großer Hitze tatsächlich den Fußweg von Zieverich nach Thorr auf sich genommen, um 20 Euro für Futter abzuliefern. Ist das nicht toll. Wir sind hin und weg und freuen uns sehr, dass so tolle Menschen an unserer Seite sind, die helfen, dass kein Napf unserer Schützlinge leer bleiben muss.
An dieser Stelle ganz herzlichen Dank an alle, die unserem Hilferuf nachgekommen sind. Ihr seid klasse. Ohne Euch gäbe es uns nicht!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0