· 

Neues von Minka und Strolchi

Wie gut, dass Frauchen mit Minka und Stolchi beim Tierarzt war. Kater Strolchi hat hohe Entzündungswerte und wird nun mit Antibiotika und Cortison behandelt. Und Katze Minka hat sehr hohe Nierenwerte. Ihr Futter wurde nun auf Nierendiätfutter umgestellt.

Wir drücken die Daumen, dass es beiden schnell wieder besser geht.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0