Tierarztkosten

In dieser Woche war es ganz besonders schlimm!

Fast täglich erreichten uns Anrufe von verzweifelten Tierhaltern von überall her, die nicht wissen, wie sie ihre Tierarztkosten bezahlen sollen.

Sie haben im Internet gelesen, dass wir Zuschüsse zahlen und hoffen auf unsere Hilfe.

So gerne wir jedem Tier und seinem Menschen helfen würden - wir können dies einfach nicht leisten.

 

Deshalb gilt:

Die Tiertafel RheinErft e.V. hilft regional. Sie kann nur Tierarztkostenzuschüsse  gewähren, nicht aber Tierarztrechnungen vollständig übernehmen.

 

Es gibt keinen Anspruch auf Zuschüsse. Sie richten sich immer nach der aktuellen Spendensituation und werden von Fall zu Fall vom Vorstand entschieden.

 

Tierarztkostenzuschüsse können nur Kunden erhalten, die seit mindestens 6 Monaten regelmäßig in die Tiertafel kommen. Über eventuelle Ausnahmen in Notfällen entscheidet der Vorstand!

 

Tierarztkostenzuschüsse müssen immer im Vorfeld abgesprochen und schriftlich genehmigt werden.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0