Ikes Pfötchen-Aktion 2017

Ikes Pfötchen-Aktion 2017, Foto: Quadt
Ikes Pfötchen-Aktion 2017, Foto: Quadt
Ikes Pfötchen-Aktion 2017, Foto: Quadt
Ikes Pfötchen-Aktion 2017, Foto: Quadt
Ikes Pfötchen-Aktion 2017, Foto: Quadt
Ikes Pfötchen-Aktion 2017, Foto: Quadt
Ikes Pfötchen-Aktion 2017, Foto: Quadt
Ikes Pfötchen-Aktion 2017, Foto: Quadt

Weitere fröhliche Fotos von diesem Tag findet Ihr auf facebook unter diesem Link: Pfötchenaktion 2017

Für alle, die nicht auf Facebook unterwegs sind, hier Annettes begeisterter Bericht von einer ungewöhnlichen und sehr erfolgreichen Aktion:

Ein wunderbarer Tag

Ikes Pfötchen-Aktion 2017 zu Gunsten der Tiertafel RheinErft e.V.

Inge und ich durften heute dabei sein. Vor einigen Wochen hatte das Tattoo Studio EygenArt, 50126 Bergheim-Thorr, liebevoll von uns die EygenArtigen genannt, eine großartig verrückte Idee. Pfötchen-Tattoos, gestochen nach traditioneller Art, zu Gunsten unseres Vereins. Für jedes gestochene Tattoo sollten wir 30 Euro für unsere Schützlinge erhalten. Wir waren begeistert und freuten uns riesig, dass wir an diesem Tag auf der Anlage des Minigolfplatzes in Bergheim-Paffendorf dabei sein durften.
Einfach toll, so viele Menschen, mit dem Herz am rechten Fleck zu treffen. Und wie Ihr auf den Fotos seht, war sogar die ein oder andere Fellnase ganz entspannt dabei.

Beginn sollte 12 Uhr sein aber bereits viel früher waren die ersten Tattoo-Anwärter vor Ort. Und wie wir unseren Ike kennen, wurde bereits kurz nach 11 Uhr das erste Tattoo gestochen. So ging es dann den ganzen Tag ohne Pause. Ike trat in Ess- und Trinkstreik und stach ein Tattoo nach dem anderen. Unglaublich! Unterstützt wurde er dabei von Petra, die die Vorarbeit leistete, damit Ike ohne Zeitverlust beherzt zustechen konnte. Nina, wie wir sie kennen, übernahm die Terminierung und bereits ab mittags waren für den Tag alle Termine vergeben. Sicher wollt Ihr nun wissen, wieviel Tattoos Ike geschafft hat. Ja, wir waren sprachlos. Am Ende des Tages waren 33 Tattoos gestochen und 990 Euro in unserer Vereinskasse. Dieses Geld werden wir mit großer Sorgfalt in unsere NotFelle investieren.

Einfach nur klasse! Wir danken ganz herzlich Ike und Nina für diese wahnsinnig tolle Idee, Petra für die unermüdliche Vorarbeit und natürlich allen mutigen Menschen, die es sich nicht haben nehmen lassen, an dieser tollen Aktion teilzunehmen und dafür den ein oder anderen Schmerz zu erleiden, um unsere Schützlinge zu unterstützen. Wir sind sehr glücklich über das Ergebnis aber auch so war es einfach ein ganz toller Tag mit ganz vielen netten Menschen und tollen Gesprächen. Wir denken, die Fotos sprechen Bände! (Liebe Nina, bitte sei nicht böse, dass Du auf einem Foto im Hintergrund zu sehen bist.)


Wir bedanken uns von Herzen für diese tolle Aktion. Es ist einfach großartig!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0