Mara im neuen Zuhause

Mara, Foto: Pflegestelle
Mara, Foto: Pflegestelle

Sie hat dem Herrchen von Lissy und Mara versprochen, als dieser ins Hospiz musste, dass seine Lieblinge nicht ins Tierheim müssen und sie hat Wort gehalten. Unsere langjährige Kundin Frau T. hat wirklich einen tollen Einsatz gezeigt, um einen guten Platz für die beiden verwaisten Hündinnen und 28 Kanarienvögel zu finden. Nur wenige Tage nach dem Tod  ihres Herrchens konnte nun auch die 6 jährige Mara von der Pflegestelle ins neue Zuhause wechseln.

Sie wohnt nun bei einer sehr rüstigen älteren Dame, deren Hund verstorben ist und die die täglichen langen Spaziergänge mit ihrem Vierbeiner so sehr vermisste. Nun können sich 2 trauernde Seelen gegenseitig trösten.

 

Wie gut, dass Frau T. uns die Geschichte erzählt hat. So konnten wir im rechten Moment einen Kontakt herstellen und ein bisschen zum neuen Glück beitragen. Auch wenn Mara kein Tiertafel-Schützling war haben wir sehr gerne geholfen.  Alles Gute für Mara und ihr neues Frauchen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0