Gegen das Sommerspendenloch

Archivfoto von Patti Wolff, Foto Oetken
Archivfoto von Patti Wolff, Foto Oetken

Ganz lieben Besuch hatten wir gestern bei der Ausgabe: Patti Wolff brachte uns im Auftrag ihrer Chefin Elfi Michelini 200,00 Euro aus dem Sparschwein der ARAL-Tankstelle in Horrem, damit wir unserem Sommerspendenloch begegnen können. Große Klasse!

 

Das Geld werden wir in Futter-Zukäufe investieren, damit auch während der Sommerferien und dem damit verbundenen Sommerspendenloch kein Napf leer bleibt.

 

Da wir Patti gestern nicht zu einem neuen Foto überreden konnten, haben wir kurzerhand ein Archivfoto herausgekramt.

 

Ganz lieben Dank ans ARAL-Team und an alle Kunden, die helfen das Sparschwein immer wieder neu zu füllen. Ihr helft uns damit sehr!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0