Kater Mogli sucht Paten

Kater Mogli, Foto vom Halter
Kater Mogli, Foto vom Halter

In der Tierklinik wurde der Verdacht auf Lymphdrüsenkrebs ausgesprochen. Der TA unseres Vertrauens vermutet, dass es im günstigsten Fall eine Leber- und Bauchspeicheldrüsen-Entzündung sein könnte. Damit hätte Mogli zumindest eine Überlebenschance. In den nächsten 4 Wochen soll er auf Spezialfutter und Medikamente eingestellt werden. Dann sehen wir weiter.

Die Behandlung wird langwierig und teuer werden. Wir wünschen uns Paten für Mogli, denn wir wollen um sein junges Leben kämpfen.

Schaut bitte auf unsere Patenseite: Mogli 012-130-043


Kommentar schreiben

Kommentare: 0