Miley muss geröntgt werden

Ganz wohl war es Miley in der Tiertafel gestern Nachmittag nicht. So viele Menschen sprachen über sie und bestaunten sie. Und dann war dann noch die lästige Frau, die unbedingt ein Handyfoto für den Blog von ihr machen wollte. Daran musste sich Miley erst einmal gewöhnen.

Trotzdem hat sie alles prima über sich ergehen lassen. Physiotherapeutin Tina war extra wegen Miley kurzfristig in die Tiertafel gekommen, denn die erst 4 jährige Hündin humpelt seit einigen Wochen vorne rechts.

Nun haben wir sie erst einmal zum Röntgen der Hüfte und beider Ellbogen  zum Tierarzt geschickt. Dann sehen wir weiter.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0