Trauer um Pischu

Pischu, Foto vom Halter
Pischu, Foto vom Halter

Wir sind sehr traurig, denn wir haben eben die Nachricht erhalten, dass Pischu verstorben ist.

 

In den letzten Tagen hat er die Nahrung verweigert. Außerdem machte er wieder Atemgeräusche. Seine Lunge war voller Wasser. Er war heute noch beim Tierarzt. Leider haben die Medikamente nicht mehr gewirkt.

Pischu ist heute Abend für immer eingeschlafen. Gute Reise, Pischu

 

Herzlichen Dank an die beiden Paten, die  Pischu in den letzten Monaten unterstützt haben.

 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0