Gute Reise Gunger

Gunger, Foto: Quadt
Gunger, Foto: Quadt

Heute  erhielten wir einen traurigen Anruf aus der TA-Praxis.  Die Tierarzthelferin berichtete uns, dass heute der Tag ist, an dem Gungers 15 jähriger Lebensweg zu Ende geht. Sie fragte nach, ob wir noch ein letztes Mal bereit sind, ihr Herrchen bei den TA-Kosten zu unterstützen.

Selbstverständlich lassen wir ihn auch diesmal nicht im Stich. Gunger soll sich nicht länger quälen müssen, sondern würdevoll  Abschied nehmen dürfen.

 

Leb wohl kleine Maus. Dein Herrchen wird dich nie vergessen, denn du warst sehr wichtig für ihn. Wir wünschen ihm ganz viel Kraft für die nächste Zeit.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0