Update von unseren NotFellchen

NotFellchen 12.2016
NotFellchen 12.2016

Am vergangenen Samstag waren Jule und Boncuk notfallmäßig beim Tierarzt.

Hier ein Update: Jules Schwellungen, vermutlich allergische Reaktionen, sind zurück gegangen und mussten nicht vom TA behandelt werden.

Boncuks linkes Knie ist dicker als das rechte Knie. Sie bekam Novalgin gegen die Schmerzen gespritzt. Zur Zeit wird sie geschont, aber wenn es nicht besser wird muss Boncuk geröntgt werden.

Meuschen ist immer noch ständiger Gast beim TA. Mittlerweile setzt sie jedoch wieder Urin ab. Der Ultraschall zeigte Ablagerungen in der Blase, die derzeit mit Antibiotikum behandelt werden. Meuschen braucht weiterhin Urinary-Futter. Nächste Woche wird der Ultraschall wiederholt, in der großen Hoffnung, dass dann alles wieder okay ist.

Sunnys Tierärztin kam zu einem anderen Untersuchungsergebnis als Tina. Sie behandelt Sunny nun wegen sehr trockener Haut. Sie schließt einen Hefepilz aus, hat aber leider keine Pilzkultur  angelegt.

Tonics Pfoten konnten von Tina versorgt werden. Ihm blieb der Tierarztbesuch diesmal erspart.

Von Tessas Herrchen haben wir leider keine Rückmeldung erhalten. Wie schade.






Kommentar schreiben

Kommentare: 0