Von Meuschen, Simon und Daisy

Katze Meuschen, Foto vom Halter
Katze Meuschen, Foto vom Halter

Katze Meuschen

Die hübsche Katze "Meuschen" (nein, kein Schreibfehler) ist die Tochter des kürzlich verstorbenen Kater Felix.  Die 6-jährige Meuschen  musste am Freitagnachmittag zum Tierarzt, da sie kein Urin mehr absetzen konnte. Vermutlich sind es wieder Struvitsteine, die sie plagen. Bereits vor 2 Jahren hatte sie damit Probleme.

Meuschen und und der 8-jährige Kater Garfield sind seit dem Tod der Katzen Felix und Zottelchen noch immer sehr durcheinander. Sicherlich trauern beide Katzen noch genauso wie ihr Halter.


Mischlingsrüde Simon

Offenbar war es doch nicht nur eine Magenverstimmung bei dem alten Rüden Simon. In der vergangenen Woche war er zweimal beim Tierarzt weil der zitterte, speichelte und ganz schlecht auf die Beine kam. Eine Blutuntersuchung soll weiteren Aufschluss geben was Simon fehlt.

Yorki Daisy

Die 14 Jahre alte Yorkshire-Dame Daisy hat am Montag einen Termin beim TA. Sie hustet seit einiger Zeit und hat eine Umfangsvermehrung an der Milchleiste. Frauchen macht sich große Sorgen um ihr altes Mädchen.

Wir drücken die Daumen, dass alles wieder gut wird.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0