Getuppert für die Tiertafel

Lotta und der Tuppertisch, Foto: W. Lucht
Lotta vor dem Tupper-Sortiment, Foto: W. Lucht

Eine Veranstaltung ganz anderer Art durften wir gestern erleben. Unsere Elke war Gastgeberin einer Tupper-Party. Ja, es gibt sie immer noch, die guten alten Tupperpartys. Während Elke uns mit vielen köstlichen Leckereien verwöhnte, stellte uns

Tupper"Tante" Wolfgang Lucht  mit sehr viel Humor sein aktuelles Tuppersortiment vor.

Und obwohl Damen unseres Alters in der Regel schon ganz gut mit Tupperware ausgestattet sind, findet man immer wieder etwas neues und nützliches. Partygast Andrea  schrieb auf Facebook:"...Mit diesem Spendenhintergrund machte das Bestellen doppelt Spaß!"

Denn das tolle an der Party ist, dass Wolfgang Lucht uns die Hälfte seiner Provision für unsere Notfellchen spendet.

Herzlichen Dank an Elke und Wolfgang und an alle kauffreudigen Gäste des gestrigen, lustigen Abends. Es hat viel Spaß gemacht.


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Wolfgang Lucht (Donnerstag, 29 September 2016 16:55)

    Bevor ich es vergesse:

    Ich halte die bestellung noch bis Sonntag auf. Kontaktiert mich einfach, wenn Ihr noch was braucht. Dann gibt es gerne noch was mehr für die Tiertafel. :-)

  • #2

    Dagmar Oetken (Freitag, 30 September 2016 07:32)

    Wir sind begeistert, denn bei der Tupperparty kamen 75 Euro für unsere NotFellchen zusammen. Nochmals ganz lieben Dank, lieber Wolfgang.