Hunderennen beim Reitturnier

Stephanie Burgmüller auf Liberty
Stephanie Burgmüller auf Liberty

Beate und Inge haben schöne Fotos für uns mitgebracht und waren sehr begeistert:

Alljährlich findet beim großen  Dressur- und Springturnier auf dem Gut Burghof in Köln-Widdersdorf auch das schon traditionelle Hunderennen statt.

In diesem Jahr waren Beate und Inge mit unserem Infostand vor Ort. Sie nahmen die Anmeldungen für das Hunderennen entgegen. 27 kleine, mittlere und große Hunde aller Rassen und Mischungen  wurden in 3 Gewichtsklassen eingeteilt und rannten um die Wette. Angespornt wurden sie  von ihren Haltern  mit Rufen, Würstchen, Frikadellen und anderen Leckerchen. Alles war erlaubt.

Die ersten 3 Plätze jeder Gewichtsklasse wurden geehrt, aber auch die anderen gingen nicht leer aus. Es gab für alle Tüten mit Futterproben der Sponsoren.

Aber das Wichtigste ist,  Mensch und Tier hatten eine Menge Spaß an diesem schönen Samstag.

Und weil das Hunderennen immer für den guten Zweck ist, darf sich unsere Tiertafel  demnächst über einen Futtergutschein freuen. Ist das nicht super!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0