1000 Dank an die Kölner Stiftung für Tier- u​nd Artenschutz

Rüde Wulff, Foto vom Halter
Rüde Wulff, Foto vom Halter

Wir freuen uns sehr, denn auch in diesem Jahr hat die Kölner Stiftung für Tier-und Artenschutz, Vermächtnis der Eheleute Mackels-Pagni, wieder an uns gedacht und uns mit einer großzügigen Spende überrascht. Dafür danken wir von ganzem Herzen.

Sie nehmen uns damit eine große Last von den Schultern, denn nur durch solch großzügige Spenden können wir so viele Behandlungen, Operationen oder Kastrationen bezuschussen.

Rüde Wulff (Foto), dem am Donnerstag ein Ballen entfernt werden musste, profitiert von dieser Spende ebenso wie die zwei Katzen und zwei Kater, die in der kommenden Woche kastriert werden und wie Mischlingsrüde Arien, dessen Hautausschlag behandelt werden muss. Wie schön, dass wir weiterhin helfen können.

Lest mehr über die Voraussetzungen für Tierarztkostenzuschüsse


Kommentar schreiben

Kommentare: 0