Mit Marsi beim Tierarzt

Da Frauchen keine Möglichkeit hat mit Marsi zum TA zu kommen, habe ich sie heute begleitet.

Marsi wurde gründlich untersucht. Dabei konnte ich die kahlen Hautstellen unter ihrem Bauch und unterm Schwanz erstmalig richtig sehen. Auch die Ohren sind innen trocken und verkrustet. Alles spricht für eine Allergie, doch auf was reagiert Marsi allergisch?

Zunächst bekommt Marsi nun Apoquell, damit der Juckreiz aufhört und sich die Haut wieder beruhigt.

Es ist möglich das Apoquell dauerhaft zu nehmen. Die Kosten liegen etwa bei 30 Euro im Monat.

Der TA riet jedoch dazu wenn sich alles wieder beruhigt hat eine Ausschlußdiät zu versuchen. Aus Kostengründen empfahl er uns Trockenfutter Strauß und Kartoffel.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0