Boncuk und die anonymen Spender

Schaut mal wie gut "unsere" Boncuk wieder aussieht. Sie hat wieder ein bisschen zugenommen und hat eine ganz andere Ausstrahlung als am 21.03. bei ihrem letzten Besuch. Die Behandlung der Bauchspeicheldrüsenentzündung hat also gut angeschlagen und sie kann ihr Futter nun wieder viel besser verwerten. Wir freuen uns so sehr darüber.

Thomas, Jens und Dieter freuen sich über die Spenden für die Tiertafel RheinErft e.V.
Foto: Oetken

Kaum haben wir gestern um 10 Uhr die Türen geöffnet, kam schon Sabine A. und brachte uns Futter, welches ihr nette Menschen für die Tiertafel gebracht haben. Wie klasse, herzlichen Dank.

 

Während wir noch ein nettes Schwätzchen hielten, wurden wir wieder von den netten Menschen aus Düren überrascht, die leider anonym bleiben wollen. Schaut mal, was sie uns alles gebracht haben. Jede Menge Kauknochen und andere nette Leckereien. Wir haben so gestaunt und freuen uns sehr.

Sabine hat uns noch kräftig beim Sortieren und Verräumen dieser großen Spende geholfen. Danke liebe Sabine für deine Hilfe, wir haben uns gefreut, dich mal wieder zu sehen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0