Kylies Modenschau

Foto: vom Halter
Foto: vom Halter
Foto: vom Halter
Foto: vom Halter

Eine Begleiterscheinung vom Cushingsyndrom ist, dass Kylie einen nahezu nackten, aufgewölbten Bauch hat. Bei kaltem und feuchten Wetter fängt sie sich daher ganz schnell eine Blasenentzündung ein.

Wir haben mal in unserer Schatzkiste gewühlt und für Kylie 3 Mäntelchen ausgesucht. 2 davon passen ihr gut. Nun hat sie einen Regenmantel und einen Mantel, der kuschelig warm hält.  Sieht sie nicht schick aus?

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Julia und Kylie (Mittwoch, 24 Februar 2016 21:49)

    Hallo zusammen, hier schreibt Kylie's Frauchen.
    Sie und ich sind überglücklich mit den beiden neuen Mänteln! Endlich haben wir, dank der Tiertafel, etwas gefunden was den nackigen Bauch bedeckt!
    Das Fell bei Cushing wächst sehr konfus, an manchen Stellen fallen die Haare aus, an anderen wachsen sie dafür doppelt (siehe Kylie's Ohren, da kann man inzwischen Zöpfe flechten...)
    Insofern freuen wir uns auch riesig über das Luposan, auch von der Tiertafel gestiftet!! Ihr seid absolut spitze, und Kylie und ich sind euch sowas von dankbar!!!
    An dieser Stelle auch ganz ganz lieben Dank an die Paten... Ehrlich, Sie und die Tiertafel haben Kylie's Leben deutlich verbessert...wenn nicht gar gerettet! Es wäre ohne Hilfe nicht mehr lange gut gegangen...
    Ein Riesen- Dankeschön von mir und ein herzliches Wuff von Kylie!!