Waffelback-Aktion bringt ein tolles Ergebnis

Anfang Dezember meldete sich Silke Helten von Zooland Frechen bei uns, weil sie eine Waffelback-Aktion zu unseren Gunsten planten. Natürlich haben wir uns über diese schöne Idee sehr gefreut.  Hilde, Beate und Marion waren sofort bereit diese Aktion zu begleiten.

 

Am Samstag war es dann so weit. Das Zooland-Team hatte alles perfekt organisiert. Sie hatten einen Aufsteller und eine Spendendose gestaltet, 3 Waffeleisen besorgt und den Teig vorbereitet. Da Frau Helten gleichzeitig im Zooland ihrer eigentlichen Arbeit nachgehen musste, hatte sie ihre Tochter Melina angeheuert. Gemeinsam mit Hilde backte sie Waffeln, die gegen eine kleine Geld- oder Futterspende an die zahlreichen Kunden abgegeben wurden.

 

Beate und später Marion beantworteten gerne die Fragen interessierter Kunden zu unserer ehrenamtlichen Tiertafel-Arbeit, die eben viel mehr beinhaltet, als freitags nur Futter zu verteilen.

 

Filialleiter Guido Riss hatte noch eine besondere Überraschung für unsere Mädels. Zooland Frechen rundete die Spendensumme auf 300 Euro auf und überreichte Marion zum Abschluss des Tages einen Warengutschein. Ist das nicht klasse? Dafür können wir beim Zooland eine ganze Menge Futter besorgen und wieder viele Näpfe füllen.

 

Den Tiertafel-Mädels und ganz besonders unserer Hilde hat es großen Spaß gemacht. Wir sind gespannt, was das Frechener Wochenende über die Aktion berichten wird.

 

Ganz herzlichen Dank an Zooland Frechen, allen voran Silke und Melina Helten und Guido Riss für diese gelungene Aktion.


Fotos: Cremer, Fabian, Plück



Kommentar schreiben

Kommentare: 0