Ein Herz für Kylie

Kylie, Foto vom Halter
Kylie, Foto vom Halter

Was für ein Blick! Wer kann da noch wiederstehen? Wir nicht!

 

Obwohl leider noch niemand bereit war Kylie mit einer noch so kleinen Spende zu unterstützen, haben wir nach einem ausführlichen Gespräch mit der behandelnden Tierärztin einen Zuzahlungsschein für Kylies Medikament ausgestellt und somit die Versorgung für die nächsten 4 Wochen sichergestellt.

 

Möglicherweise muss die Dosierung jedoch noch einmal verändert werden und es wird beobachtet, ob Kylie ein zusätzliches Herzmedikament benötigt.

Wir bleiben im direkten Kontakt mit der Tierärztin.

 

Hier geht es zu Kylies Patengesuch:

Notfall Kylie

Kontakt:

Dagmar Oetken

d.oetken@tiertafelrheinerft.de

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0