Kater Zappa ging heute über die Regenbogenbrücke

Foto vom Halter
Foto vom Halter

Anfang November erweckte alles den Eindruck als hätte Zappa es noch einmal geschafft. Er fraß wieder und es schien ihm wieder gut zu gehen. Wir freuten uns sehr mit seiner Familie. (klick: Eintrag vom 06.11.2015)

Doch plötzlich wendete sich das Blatt. In der vergangenen Woche musste Zappa dann erneut zum TA. Eine Blutuntersuchung wurde gemacht und zeigte am vergangenen  Samstagmorgen ein niederschmetterndes Ergenbis. Die Leberwerte waren so schlecht das keine Hoffnung mehr für Zappa besteht.

 

Heute hat die Familie Abschied von Zappa genommen.

 

R.I.P., kleiner Zappa

Kommentar schreiben

Kommentare: 0