Ein guter Weg für Pebbi

Foto: Sabine
Foto: Sabine

Dank Sabines tollem Einsatz ist es möglich, dass Pebbi immer noch  mit ihrem Frauchen zusammen ist. Wir haben Pebbis gute Fee mal gebeten zu erzählen, wie es mit ihr, Monty und Pebbi so läuft:


Hallo Ihr Lieben!

Einige von euch haben ja bestimmt die Geschichte von Pebbi und Frau N. verfolgt. Ich gehe nun seit ein paar Wochen mit der kleinen Pebbi, an drei Tagen die Woche. Pebbi ist eine sehr liebe Hündin und verträgt sich wunderbar mit meinem Rüden. Frau N. ist eine liebenswerte Rentnerin ,der es zwar schwer fällt Hilfe anzunehmen aber wahnsinnig dankbar ist über meine Unterstützung. Pebbi freut sich schon immer sehr wenn ich sie holen komme, allerdings will sie auch mindestens genauso gerne wieder nach Hause zu ihrem Frauchen. Was mir natürlich zeigt das sie ,wenn es irgendwie geht ,so lang wie möglich bei Frau N. bleiben sollte. Ich habe angefangen mit Pebbi mit dem Futterbeutel zu spielen und werde in Zukunft noch ein paar andere Dinge ausprobieren ,um sie noch etwas besser auszulasten. Ich hoffe für die Beiden das es noch eine Weile so weiter geht!

Ganz liebe Grüße

eure Sabine

Kommentar schreiben

Kommentare: 0