5. Hundeweihnachtsmesse

5. Hundeweihnachtsmesse im Kloster Knechtsteden in Dormagen

 

“DieHundemesse.de” ist unter Hundefreunden längst zu einem festen Begriff geworden. Nach vielen erfolgreichen Messen in verschiedenen Städten lädt die Veranstalterin Astrid Krauß Herrchen, Frauchen und Hunde zu einer stimmungsvollen Weihnachtsmesse der ganz besonderen Art ein. Die Weihnachts-Hundemesse findet zum 5. Mal im Köln-Düsseldorfer Raum am Sonntag, 29. November 2015 von 11-18 Uhr, im idyllisch gelegenen Kulturhof des Klosters Knechtsteden in Dormagen statt.

 

Gönnen Sie sich einen Adventssonntag in einer weihnachtlichen  Atmosphäre und entdecken Sie ein großes Angebot nützlicher und origineller Artikel und Geschenk-Ideen für Hund und Halter zum Anfassen, Anziehen, Probieren und Sofort-Kaufen.

 

Erleben Sie live die Weihnachtsshow mit  "Zakis Filmtieren"  sowie Vorführungen und Vorträge auf unserer Bühne und im Außenbereich. Lassen Sie sich mit Ihrem Hund beim Weihnachts-Fotoshooting fotografieren und informieren Sie sich bei Tierschutzvereinen, Hundeschulen, Tier-Heilpraktikern, Tier-Physiotherapeuten, Tierfutter-Herstellern und vielen weiteren Spezialisten über Wissenswertes rund um den Hund.

 

Aber das ist noch längst nicht alles. Als besondere Gäste begrüßen wir die Moderatorin Claudia Ludwig sowie die Mezzospranistin Tabitha Porck.  Das alles sowie eine Tombola zugunsten der Tierschutzvereine mit tollen Gewinnen werden das 1. Advent-Wochenende zu einem besonderen Erlebnis für die ganze Familie machen.

Ein Besuch lohnt sich! 

 

 

Weihnachts-Hundemesse

Sonntag, 29.11.2015

 von 11-18 Uhr

 

Kulturhof des Klosters Knechtsteden

(an der A57 zwischen Köln und Düsseldorf, Ausfahrt Dormagen)

Knechtsteden 1 / Winand-Kayser-Straße

41540 Dormagen-Knechtsteden

Tel.: 0 21 33 - 8 07 45

www.klosterfeiern.de

 

Eintritt

Erwachsene. 6,00 Euro

Kinder bis 12 Jahre: frei

Hunde: Einlass nur mit gültigem Impfausweis

 

Weitere Informationen: http://www.diehundemesse.de

 

Akkreditierung bitte bei der Veranstalterin:

Astrid Krauß

Tel. 02227 - 93 02 81


Kommentar schreiben

Kommentare: 0