Kater Zappa hats geschafft

Eigentlich haben wir nicht mehr damit gerechnet, dass Zappa es noch mal schafft. Wir haben schon über die Euthanasie gesprochen, aber Frauchen hat ihren Kater nicht aufgegeben. Sie hat ihn mit der Spritze, ganz viel Liebe und vielen kleinen Portionen gefüttert und so hat der Kater wieder zurück ins Leben gefunden.

Der TA war heute sehr zufrieden mit ihm. Es war keine Rede mehr von einer Nieren- oder Lebererkrankung.


Zappas Familie hat sich heute bei uns mit einer herzlichen Umarmung für unsere Unterstützung bedankt.

Das sind die wirklich schönen Momente in der Tiertafel. Auch wenn ich eigentlich nicht nah am Wasser gebaut bin, bekam ich für einen kleinen Moment "Pippi in die Augen" vor Freude.

Frauchen will uns noch ein Foto von Zappa schicken. Wir freuen uns schon drauf.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0