Kater Zappa geht es schlecht

Unser neues Sorgenkind heißt Zappa und ist  fast 11 Jahre alt. Der Kater frißt  und trinkt wenig, er hat stark abgenommen und sein Fell ist struppig geworden. Der TA hat eine fortgeschrittene Nierenerkrankung diagnostiziert. Nun bekommt er Aufbauspritzen und diverse Medikamente. Außerdem sollte er ab sofort Nierendiät-Nassfutter bei uns erhalten.

Mal wieder ist Daumendrücken angesagt, das der Kater wieder einigermaßen fit wird.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0