Traurige Nachrichten

Heute erreichten uns traurige Nachrichten. Liekes Herrchen ist am Donnerstag im Pflegeheim verstorben. Er war seit langem schwerkrank und nun fehlte ihm die Kraft, weiterzuleben. Die 10 Jahre alte Schäferhundmixhündin lebte mit ihm seit geraumer Zeit in einem Pflegeheim und unsere Inge hat beide regelmäßig besucht und Lieke mit Futter versorgt oder sie zum Tierarzt gebracht, wenn es nötig war. Ihre Geschichte könnt Ihr hier in der Rubrik "NotFelle und Patenschaften" lesen.

Die ehemalige Lebensgefährtin von Liekes Herrchen kümmert sich nun erstmal und auch unsere Monika III geht zur Zeit regelmäßig mit Lieke spazieren. Vielleicht wird daraus ja eine wunderbare Freundschaft. Natürlich werden wir Liekes Weg weiter verfolgen  und mithelfen, dass diese tolle Hundeseniorin noch einen schönen Lebensabend verbringen kann. Inge wird uns sicher weiter berichten, denn ihr liegt das Schicksal von Lieke ganz besonders am Herzen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Gabi (Samstag, 12 September 2015 17:27)

    Das tut mir sehr leid. Mein aufrichtiges Beileid gilt den Hinterbliebenen und Freunden.. Es ist sehr schön, dass das alte Hundemaedchen nicht im Stich gelassen wird. Bestimmt ist auch sie sehr, sehr traurig..