Panda - erster Tag nach der Operation

Das Fressen schmeckt schon wieder, aber ansonsten ist Panda noch ziemlich k.o. von der gestrigen Operation.

Aus der Tiertafel hat er einen Hunde-Soft-Kennel bekommen. Dies soll sein Ruheort für die nächsten Tage sein und ihm ein wenig Schutz vor seinen beiden Katzenkumpel bieten, denn Toben ist zunächst einmal Tabu für Panda. Morgen geht's zum TA zur Kontrolle.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Halterin von Panda (Donnerstag, 09 Juli 2015 06:33)

    Ich kann es nicht in Worte fassen, was die Leute von der Tiertafel in kürzester Zeit für uns getan haben.
    Ich bin so sehr dankbar,dass das Team der Tiertafel mir und unserem geliebten Panda so zur Seite steht.
    Und ich bin dankbar für jede noch so kleine Spende.
    So liebevoll wurde mir noch nie geholfen.
    Danke an alle...