Sonderfutter für Picasso

Foto: Münter
Foto: Münter

Picasso leidet an Leishmaniose. Seine Patin Renate M. hat sich intensivst mit dem Krankheitsbild auseinandergesetzt und sich in einem speziellen Leishmanioseforum beraten lassen. Eine Weile hat Picassos Frauchen deshalb den Rüden gebarft und damit einen tollen Erfolg erzielt, aber leider ist ihr dies aus Kostengründen verständlicherweise nicht ständig möglich. Renate M. hat sich weiter beraten lassen und nun bei der Firma Marengo ein Futter gefunden, welches für Leishmaniose-Hunde gut geeignet ist.


Gestern konnte Picassos Frauchen nun eine Kombination aus Trocken-, Nassfutter und Leckerchen bei uns abholen, die Renate M. für Picasso gespendet hat. Dazu gab es einen speziellen Fütterungsplan.

Herzlichen Dank liebe Renate dafür, dass Du nichts unversucht lässt um Picasso zu helfen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0