Spendenübergabe Vogelsanger Wintermarkt

Es glaubt uns keiner, wenn wir erzählen würden mit welchen Hindernissen wir gestern Abend zu kämpfen hatten, bis wir endlich mit 1,5 Stunden Verspätung in der Pizzeria "Mario e Cristina" in Köln-Vogelsang ankamen.

Dort waren wir von Annie Jordan und ihrem Team zur offiziellen Spendenübergabe des Erlöses des Vogelsanger Wintermarktes eingeladen worden. Als wir ankamen, waren die beiden anderen begünstigten Vereine, das Zollstocker Tierheim und der Vogelsanger Hospiz, bereits wieder weg. Wer könnte es ihnen verdenken. Aber die Anwohner des Zeisigweges haben geduldig auf uns gewartet, um uns noch eine besondere Überraschung zu bereiten. Statt der angekündigten 500 Euro, durften wir uns über 1000 Euro freuen. Damit haben wir nun wirklich nicht gerechnet und freuen uns riesig.

alle Fotos: Oetken
alle Fotos: Oetken

Alle Strapazen waren in dieser wirklich netten Runde schnell vergessen. Bald will uns diese tolle Truppe in Bergheim besuchen kommen um mal einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Wir freuen uns auf den Besuch und auf den nächsten Vogelsanger Wintermarkt, bei dem wir auch wieder dabei sein werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0