Schlechte Nachrichten von Diva und Johny

Gleich 2 traurige Nachrichten bekamen wir heute.

 

Der erst 5jährige Johny hat einen großen Tumor zwischen Herz und Lunge und damit leider keine lange Lebenszeit mehr vor sich. Vor erst wenigen Wochen wurde er zum zweiten Mal an einem Tumor am Bein operiert. Wir hatten große Hoffnung, dass damit alle Probleme gelöst sind, aber leider zeigt es sich nun, dass dies nicht so ist. Für Frauchen ist heute eine Welt zusammen gebrochen, als sie den Befund vom Tierarzt bekam. Johny ist ihr einziger Halt und Lebensinhalt. Es wird sehr schwer für sie Johny gehen zu lassen, aber der Abschied rückt sehr nahe.

 

Auch Diva lebt alleine mit ihrem Frauchen und ist ihr ein und alles. Diva ist herzkrank und hat nun Wasser in der Lunge. Frauchen macht sich große Sorgen um die kleine Maus.

 

Wenn wir solche Nachrichten bekommen, sind auch wir sehr betroffen. Solche Nachrichten nimmt man mit nach Hause und oft auch mit in den Schlaf, aber leider können wir keine Wunder vollbringen, sondern immer nur Daumen drücken und hoffen, dass alles gut wird.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0