Vom Weihnachtsmann und Wasserschaden

Foto: Oetken
Foto: Oetken

Was für ein Schreck: als wir heute noch vor der Ausgabe zur Besprechung zusammen saßen, hörten wir plötzlich pling, pling, pling. Was war das! Vom Türrahmen tropfte Wasser sehr heftig auf das Laminat und den Steinboden. Schnell stand der Durchgang zum Behandlungsraum im Wasser.

Und das am Freitagnachmittag wenn der Hausmeister und die Wohnungsbaugesellschaft schon im Wochenende sind. Ein verstopftes Wasserrohr hat die Küche in der Wohnung über uns geflutet und von dort bahnte sich das Wasser seinen Weg in unsere Ausgabestelle. Wozu Katzenklos und Hasenkäfige noch gut sein können seht Ihr auf dem Foto.

 

Während wir gerade in heller Aufregung herumflatterten und nach der Ursache unseres Wasserschadens suchten, bekamen wir Besuch vom Weihnachtsmann in Gestalt von Martina und Jakob Cara und dem ARAS Frischedienst.

Was in den vielen Kartons drin ist wollen wir natürlich nicht verraten, denn es ist ja eine Weihnachtsüberraschung für unsere Schützlinge.

Auf jeden Fall bedanken wir uns ganz herzlich für die schöne Spende bei Martina und Jakob Cara.

In der aktuellen Ausgabe des Magazins "Zeit für Tiere" gibt es ein sehr schönes Portrait über die Beiden.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0