2. Hundeweihnachtsmarkt an der Gymnicher Mühle

Foto: Quadt
Foto: Quadt

Anja, Annette und Elke bildeten heute die erste Schicht auf dem 2. HundeWeihnachtsmarkt an der Gymnicher Mühle. Hier ist Annettes Bericht:

"Zugegeben, es war ganz schön kalt heute auf dem 2. Hundeweihnachtsmarkt an der Gymnicher Mühle aber es hat der ersten Schicht, Anja, Annette und Elke, einen riesigen Spaß gemacht. Um 8.30 Uhr fing alles an mit dem Aufbau. Diesmal waren wir da vor eine riesige Aufgabe gestellt, denn schließlich wollten wir ja unsere wunderbaren Basteleien vorstellen und schön präsentieren. Gott sei Dank konnte Elke das alles mit ihrem Bus transportieren, denn sonst hätten wir gar nicht gewusst, wie wir das alles verstauen sollen. Schon beim Aufbau hatten wir einen riesigen Spaß und bereits um 9 Uhr, der Weihnachtsmarkt öffnete erst um 10.00 Uhr, war der erste Schnüffelteppich verkauft. Um 10.00 Uhr ging es dann gleich los, und zwar nicht schleichend sondern sofort waren ganz viele Besucher da. Einfach nur toll. Wir haben ganz viele nette Bekannte getroffen und auch Menschen, die wir bis dato nur per Email, Facebook oder sonstiges kannten. Es ist schön, wenn man sich mal persönlich gegenübersteht und nette Gespräche führen kann. Auch aus unserem Team waren ganz viele da. Früher war das eher selten, dass Teammitglieder, die keinen Dienst hatten vorbeikamen. Daran sieht man, wie das Team hinter der Tiertafel RheinErft e.V. steht. Seit der Neugründung ist es eben unser aller "Baby".

Foto: Quadt
Foto: Quadt

Eine ganz besondere Überraschung hatten die "Lustigen Wanderpfoten" wieder für uns. Vor einiger Zeit hatten sie wieder eine Hunde-Rallye veranstaltet und wie schon so oft, haben sie wieder für uns gesammelt. Das Ergebnis: 1 Fressnapf-Gutschein über 160 Euro ! Wir waren baff! Danke Euch lieben Lustigen Wanderpfoten, dass Ihr immer an uns denkt!
Also, zumindest bis 14.00 Uhr war es für uns ein riesiger Spaß und ein voller Erfolg. Und da der Besucherstrom nicht abriss, gehen wir davon aus, dass auch die Nachmittagsschicht, Beate, Marion und Mirijam, ihren Spaß haben werden. Wir sind gespannt, wieviele unserer Basteleien am Ende des Tages gegen Spende einen neuen Besitzer gefunden haben. Danke an Birgit Krüger, dass wir wieder dabei sein durften und herzlichen Dank, dass auch in diesem Jahr der Erlös der Tombola an die Tiertafel RheinErft e.V. geht."

Kommentar schreiben

Kommentare: 0